Die Insel - Bahamas Nr. 73
Bahamas Nr. 73
Frühjahr 2016


Die Insel


Die Volkspartei des gesunden Menschenverstandes. David Schneider und Mario Möller sezieren das Phänomen AfD und seine Gegner.

Wir hassen es, sagten französische Stewardessen zur Hijabpflicht. Philippe Witzmann kann darin leider keinen Trend gegen die fortschreitende Kapitulation vor dem Islam erkennen.

Nicht Ein obszöner Karneval der niederen Klassen, sondern kollektive Freude an sadistischer Erniedrigung. Matthias Gursky untersucht die Masche des sogenannten Antanzens.

Fass mich nicht an. Magnus Klaue über die Gemeinsamkeiten von antisexistischem und islamischem Kontrollwahn.

Mit der Einführung von Hate Crimes ins deutsche Strafrecht finden Zwei Arten von Hass Anerkennung. Über die rechtliche Stärkung von Gruppenidentitäten zum Leidwesen der Opfer. Von Felix Mauser

Alles Rassisten außer Mutti. Was ein Freiburger Diskriminierungsskandal über den deutschen Pseudouniversalismus namens Antidiskriminierung verrät. Von Jörg Huber

Der sogenannte Netzfeminismus ist Avantgarde und Abklatsch zugleich. Knut Egbers und Martin Stobbe würdigen diesen virtuellen Infantilismus und seinen regressiven Charakter.

Keine Angst vor den islamischen Bomben! Justus Wertmüller geht der demonstrativen Furchtlosigkeit von Deutschlands Besserverdienenden nach den Anschlägen von Brüssel auf den Grund.

Nicht ohne meine Familie, sagt sich der arabische Revolutionär. Ein Rückblick auf den reaktionären Charakter des arabischen Frühlings von Sören Pünjer.

Mit der einhelligen Ablehnung des Front National werden Die Phantome des Laizismus offenbar. Warum die Le Pen-Partei den Ersatzstaatsfeind abgeben muss, erläutert Sabine Schulzendorf.

Datensammeln und Lebensqualität – die Waffen des neuen Übermenschen: So lässt sich das Programm von Quantified Self zur gnadenlosen Selbstkontrolle zusammenfassen. Lisa Lübars über die populäre Methode netzgesteuerter grenzenloser Selbstoptimierung.

Der Klimawandel des Holocaust. Wie der Historiker Timothy Snyder die Judenvernichtung zu einer Frage umweltbedingter Ressourcenknappheit herunterwirtschaftet, erklärt Devi Dumbadze.

Das Wundmal der Wirklichkeit. Zur Verleugnung der ersten Natur in der Wertabspaltungskritik. Katharina Klingan und Paulette Gensler.

Jedes Heft ist eine Intervention. Dokumentation der Diskussionsrunde auf der 20 Jahre Bahamas Jubiläumsveranstaltung.

Im Heft-Archiv können weitere Titel und Texte eingesehen werden. Welche der Hefte noch bezogen werden können, ist dort ebenfalls ersichtlich.

Texte und Aktivitäten

Vortrag & Diskussion

Die Volkspartei des gesunden Menschenverstandes

Mit David Schneider und Mario Möller

10. November, 18:00

Uni Trier

Mehr Texte und Hinweise zu Aktivitäten im

Neu: Aufnahmen im


Bahamas Stofftasche 38 x 40 cm

Stofftasche 38 x 40 cm

Bahamas Ansteckbutton 25 mm

Ansteckbutton 25 mm